LiederNet: The Lied, Art Song, and Choral Texts Archive
This website stores both public-domain AND copyright-protected material.
It is illegal to copy and distribute material marked copyright without permission.
**** YES, THAT INCLUDES CONCERT PROGRAMS. ****


Marienlieder

Song Cycle by Johannes Brahms (1833 - 1897)

Italian (Italiano) translation: Canzoni di Maria
French (Français) translation: Les chants de Marie (Pierre Mathé)
English translation: Songs of Mary


1. Der englische Gruß [
 text verified 1 time
]

Language: German (Deutsch)
Translation(s): ITA ENG FRE

Authorship

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

    * ITA Italian (Italiano) (Giovanni Duci) , title 1: "Il saluto dell'angelo", copyright ©, (re)printed on this website with kind permission
    * ENG English (Bertram Kottmann) , title 1: "The angelic salutation", copyright © 2009, (re)printed on this website with kind permission
    * FRE French (Français) (Pierre Mathé) , title 1: "Le salut de l'ange", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission

Gegrüßet, Maria, du Mutter der Gnaden!
So sangen die Engel der Jungfrau Maria
In ihrem Gebete, darinnen sie rang.

Maria, du sollst einen Sohn empfangen,
Darnach tun Himmel und Erde verlangen,
Daß du die Mutter des Herren sollst sein.

O Engel, wie mag ich das erleben,
Ich hab mich noch keinem Manne ergeben
In dieser weiten und breiten Welt.

Wie Tau kommt über die Blumenmatten,
So soll dich der heilige Geist überschatten;
So soll der Heiland geboren sein.

Maria die höret solches gerne,
Sie sprach: ich bin eine Magd des Herren,
Nach deinem Worte geschehe mir!

Die Engel sanken auf ihre Knie,
Sie sangen alle: Maria, Maria,
Sie sangen Maria den Lobgesang.


2. Marias Kirchgang [
 text verified 1 time
]

Language: German (Deutsch)
Translation(s): ITA ENG FRE

Authorship

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

    * ITA Italian (Italiano) (Giovanni Duci) , title 1: "Viaggio di Maria alla chiesa", copyright ©, (re)printed on this website with kind permission
    * ENG English (Linda Godry) , title 1: "Mary on her way to church", copyright © 2009, (re)printed on this website with kind permission
    * FRE French (Français) (Pierre Mathé) , title 1: "Marie sur le chemin de l'église", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission

Maria woll't zur Kirche gehn,
da kam sie an den tiefen See.
Als sie wohl an den See hinkam,
der Schiffmann jung stand fertig da.
"Ach, Schiffmann, schiff mich über das Meer,
ich geb' dir was dein Herz begehrt".
"Ich schiffe dich wohl über das Meer,
wenn du willst meine Hausfrau sein".
Soll ich erst deine Hausfrau sein,
viel lieber schwimm'ich über das Meer".
Als sie wohl in die Mitte kam,
singen alle Glöcklein zu läuten an.
Sie läuten gross, sie läuten klein,
sie läuteten wohl alle zugleich.
Maria kniet auf einen Stein,
dem Schiffmann sprang sein Herz entzwei.


3. Marias Wallfahrt [
 text verified 1 time
]

Language: German (Deutsch)
Translation(s): ITA ENG FRE

Authorship

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

    * ITA Italian (Italiano) (Giovanni Duci) , title 1: "Il pellegrinaggio di Maria", copyright ©, (re)printed on this website with kind permission
    * ENG English (Linda Godry) , title 1: "Maria's pilgrimage", copyright © 2008, (re)printed on this website with kind permission
    * FRE French (Français) (Pierre Mathé) , title 1: "Le pélerinage de Marie", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission

Maria ging aus wandern,
so fern ins fremde Land,
bis sie Gott den Herren fand.

Sie hat ihn schon gefunden
wohl vor des Herodes Haus,
er sah so betrüblich aus.

Das Kreuz, das musst' er tragen
nach Jerusalem vor die Stadt,
wo er gemartet ward.

Was trug er auf seinem Haupt?
Ein' scharfe Dornenkron';
das Kreuz, das trägt er schon.

Daran soll man bedenken,
ein jeder jung or alt,
dass das Himmelreich
leidet Gewalt!


4. Der Jäger [
 text verified 1 time
]

Language: German (Deutsch)
Translation(s): ENG ITA FRE

Authorship

See other settings of this text

Set in a modified version by

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):
    * ENG English (Emily Ezust) , title 1: "The hunter", copyright © 2009
    * ITA Italian (Italiano) (Giovanni Duci) , title 1: "Il cacciatore", copyright ©, (re)printed on this website with kind permission
    * FRE French (Français) (Pierre Mathé) , title 1: "Le chasseur", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission

Es wollt' gut Jäger jagen,
wollt' jagen von Himmelshöhn;
was begegn't ihm auf der Heiden?
Maria, die Jungfrau schön.

Der Jäger, den ich meine,
der ist uns wohlbekannt,
er jagt mit einem Engel,
Gabriel ist er genannt.

Der Engel blies sein Hörnlein,
das laut' sich also wohl:
"Gegrüsst seist du, Maria,
du bist aller Gnaden voll!

Gegrüsst seist du, Maria,
du edle Jungfrau fein!
Dein Schoß soll hegen und tragen
ein Kindlein zart und klein.

Dein Schoß soll hegen und tragen
ein Kindlein zart und klein,
das Himmel und auch Erden
einmals wird nehmen ein".

Maria, die vielreine,
fiel nieder auf ihre Knie,
dann sie bat Gott von Himmel,
sein Will' geschehen soll.

Dein Will', der soll geschehen
ohn sonder Pein und Schmerz.
Da empfing sie Jesum Christum
in ihr jungfräulich Herz.


5. Ruf zur Maria [
 text verified 1 time
]

Language: German (Deutsch)
Translation(s): ITA ENG FRE

Authorship

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

    * ITA Italian (Italiano) (Giovanni Duci) , title 1: "Invocazione a Maria", copyright ©, (re)printed on this website with kind permission
    * ENG English (Linda Godry) , title 1: "Implore to Mary", copyright © 2009, (re)printed on this website with kind permission
    * FRE French (Français) (Pierre Mathé) , title 1: "Invocations à Marie", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission

Dich, Mutter Gottes, ruf' wir an,
bitt' für uns, Maria!
Tu' uns in Ängsten nicht verlan,
Jesum, dein Sohn, der Not ermahn,
die er um menschlich Geschlecht wollte han,
bitt' für uns, Maria!

Dass wir vollkommen werden gar,
bitt für uns, Maria!
Leib, Ehr' und Gut auf Erd' bewahr',
dass wir in Zeit viel guter Jahr'
dort leben mit der Engel Schar,
bitt' für uns, Maria!

Du bist der Brunn, der nicht verseicht,
bitt' für uns, Maria!
Dass uns der heilig Geist erleucht
zu wahrer Reu und ganzer Beicht!
Jesus, dein Sohn, dir nicht verzeicht,
bitt' für uns, Maria!


6. Magdalena [
 text verified 1 time
]

Language: German (Deutsch)
Translation(s): ITA ENG FRE

Authorship

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

    * ITA Italian (Italiano) (Giovanni Duci) , title 1: "Maddalena", copyright ©, (re)printed on this website with kind permission
    * ENG English (Linda Godry) , title 1: "Magdalene", copyright © 2009, (re)printed on this website with kind permission
    * FRE French (Français) (Pierre Mathé) , title 1: "Madeleine", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission

An dem österlichen Tag
Maria Magdalena ging zu dem Grab;
was fand sie in dem Grab stehn?
Einen Engel wohlgetan.

Der Engel grüsst sie in der Zeit:
"Den da suchet das vielselige Weib,
er ist erstanden von dem Tod,
den du salben wolltest".

"Maria!" ruft er ihr zu halt,
da erkennt sie ihren Heiland,
sie sah in aller der Gebärde,
sann er ein Wärter wäre.


7. Marias Lob [
 text verified 1 time
]

Language: German (Deutsch)
Translation(s): ITA ENG FRE

Authorship

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

    * ITA Italian (Italiano) (Giovanni Duci) , title 1: "Lode a Maria", copyright ©, (re)printed on this website with kind permission
    * ENG English (Linda Godry) , title 1: "Praised be Mary", copyright © 2009, (re)printed on this website with kind permission
    * FRE French (Français) (Pierre Mathé) , title 1: "Louange à Marie", copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission

Maria, wahre Himmelsfreud',
der Welt Ergötzlichkeit!
Wer wollt' dich nicht lieben?
Du stehst mir geschrieben,
ja mir gegraben
mit tiefen Buchstaben
in meinem Herzelein!

Wie schmelzet ein Karfunkelstein
im Lorbeerkränzelein,
so geht es mir eben,
mein' Seel' und mein Leben
vor Lieb' sich zertrennen
und in sich verbrennen
bei deinem Nennen!

Der ganzen Schöpfung reiche Zier
vergleicht sich nicht mit dir.
Es dürfen die Blumen
ihr' Schönheit nicht rühmen,
sie müssen sich schämen,
du tuest benehmen
all' ihre Zierlichkeit.

Des Himmels Sternenangesicht
und aller Sonnen Licht,
samt Edelgesteinen,
sie dürfen nicht scheinen,
die Perlen, Korallen,
Gold, Silber, sie fallen
vor dir in Finsternis.

Maria, o mein' höchste Freud',
die Welt ist mir verleidt,
ich suche zu sterben;
du woll'st mir erwerben
nur Gottes Gnaden,
auf höheren Pfaden
so scheid' ich fröhlich hin.


Search sheetmusicplus.com for Art song , Lieder, chansons, or works for solo voice

Browse imslp.org (Petrucci Music Library) for art songs or choral works